Hausaufgabenhilfe am Nachmittag

Am Montag nach der Schule gings in die Fundacion, kurzer Mittagsnack und dann auch schon los mit dem Bus zu meiner Arbeitsstelle am Nachmittag CEIPAR – Centro de Educación Integral Paola di Rosa, Name einer Nonne, die sich zu Lebzeiten für Kinder eingesetzt hat. Ich werde dort Kindern bei den Hausaufgaben helfen, mit ihnen spielen und so Montag bis Freitag dort von 15.00 – 17.30 Uhr meine Zeit verbringen. 

15 Kinder von 6-16 Jahren und wir drei Betreuer versammelten uns aber erst einmal in einem Kreis, um wieder einmal ein heiß geliebtes Namensspiel zu praktizieren. 

Dadurch positiv gestimmt und mit allen Namen fest verankert im Kopf ging es dann an die Hausaufgaben. Ich werde immer wieder zu den Englisch-Hausaufgaben gerufen, gelte hier anscheinend als Guru auf dem Gebiet, was ich von mir nicht behaupten kann, aber ich versuche, es mir nicht anmerken zu lassen. 😀 

17.30 Uhr lief ich dann die 3 km durch die Abendsonne zurück zu meiner derzeitigen Unterkunft, Schlaf- und Essplatz. Dabei machte ich ein paar Bilder: wie das Kind neben seinem Vater, der einer von vielen Verkäufern auf der Straße ist, seine Hausaufgaben macht. Das rote Auto verkehrt hier auch im Viertel, ich hab es schon zweimal in der Zeit, in der ich hier lang gelaufen bin, gesehen – und nein ich bin nicht auf einem Rennen für ausrangierte Autos, sondern in Quito – der Hauptstadt Ecuadors! 😀 

    
    
 

Ein Gedanke zu “Hausaufgabenhilfe am Nachmittag

  1. Bine

    Ich stelle es mir als eine sehr erfüllende schöne Aufgabe vor, den Kindern, die keine Vorstellung davon haben, wo diese Sprache überall gesprochen wird, Englisch beizubringen. Du öffnest Ihnen das Tor zur Welt, Fernando! Finde deine Artikel immer wieder spannend. Bine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s