Die Zeit in Ecuador neigt sich dem Ende zu

Am 21.8. ist für mich das große Abenteuer Ecuador vorbei. Bis dahin bleiben mir noch 10 Wochen, die ich so intensiv nutzen möchte wie möglich.
Einen Monat bin ich noch in Quito, dann werde ich an die Küste gehen, um dort noch ca. 4 Wochen zu arbeiten, da zu dieser Zeit in Quito Ferien sind. (Weltwaerts schreibt 12 Monate Einsatz vor, davon sind ca. 20 Tage Urlaub) Danach habe ich einen Monat frei, in dem ich reisen möchte. Wohin, das ist alles in Planung – mal schauen.
Fest steht bis jetzt, dass ich vom 29.6. – 7.7.16 mit einer anderen deutschen Freiwilligen auf die Galapagos-Inseln fliegen werde. Da freue ich mich sehr drauf, und momentan bin ich viel damit beschäftigt, mich auf diesen Trip vorzubereiten! ☺️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s