Panecillo

Panecillo, wörtlich übersetzt „das Brötchen“ ist ein Hügel, auf dem eine Madonna errichtet wurde. Diese Sehenswürdigkeit Quitos ist nur ca. 2 km von meinem Zuhause entfernt. Bis jetzt war ich dort aber noch nicht, sehe die Madonna nur jeden Morgen und fuhr schon unzählige Male daran vorbei, ohne auch nur einmal drauf gewesen zu sein. Das kann doch nicht sein! Ich fahre durch ganz Ecuador, bis nach Kolumbien, ins hunderte Kilometer entfernte Bogota, aber schaffe es 10 Monate lang nicht, diese Sehenswürdigkeit zu besuchen…
Da es vorerst mein letztes Wochenende in Quito war, schnappte ich mir meine Freundin, die mich aus Guayaquil besuchen kam, und so kraxelten wir gemeinsam hinauf. Wunderschöner Blick auf beide Teile von Quito. Die Madonna, die auf dem Hügel errichtet wurde, ist 1976 aus 7000 einzelnen Aluminiumstücken gefertigt worden, und hebt sich nun auf 3035 m noch einmal 45 m in die Höhe. Eine Leiter im Inneren führt auf die Aussichtsplattform. Diese erinnerte mich an den Galataturm in Istanbul, nur, dass ich im Gegensatz zu dem dortigen, hier mich nicht wie in einer Obstpresse fühlte, sondern frei bewegen konnte, weil nur wenige Menschen zu dieser Zeit oben waren. Am Fuße der Madonna traf ich zwei Männer, die für Touristen mit einer Kameradrohne Videos machten. Sie steuerten die Drohne mit Fernbedienung von unten aus in die Lüfte, sodass sie parallel zu uns beiden auf der Aussichtsplattform schwebte. Dann lachen und winken wir – und schon war das Video mit atemberaubendem Blick aus Vogelperspektive fertig. Klasse wie nützlich so ein Spielzeug sein kann und was alles möglich ist. Ich jedenfalls habe mir das Video schon dutzende Male angesehen und bin immer wieder fasziniert … 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s